Die Welt wird kleiner, die Kontinente rücken näher zusammen. Die Globalisierung betrifft jeden von uns – da bleiben auch Forstwirtschaft und Forstwissenschaft nicht verschont. Und egal ob Holzkunden aus China oder Saatgutfirmen aus den USA, die Verständigung erfolgt meist in Englisch; Vorträge oder wissenschaftliche Texte werden heute ebenfalls oft in dieser Sprache verfasst. Aber gerade was die Fachbegriffe betrifft, ist das Schul- oder Volkshochschulenglisch, mit dem viele zurechtkommen müssen, nicht ausreichend. Außerdem sind in den Standard-Wörterbüchern diese forstfachlichen Begriffe oftmals nicht enthalten. Dann sind fachspezifische Wörterbücher notwendig.

Eines davon ist das "Wörterbuch Umwelt und Forstwissenschaft" von Walter Warkotsch (München) und Renate Prüller (Wien). In der zweiten, vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage, die im April 2010 erschienen ist, finden Sie mehr als 30.000 Begriffe zu den Themen Umwelt und Forstwirtschaft. Neben dem Teil Deutsch / Englisch ist nun auch der Teil Englisch / Deutsch enthalten. Dieses Wörterbuch ist nicht nur für Forstwissenschaftler und alle, die mit Wald, Forst und Holz zu tun haben hilfreich, es liefert auch viele Begriffe in den Bereichen Biologie, Ökologie, Umwelt und Naturschutz.

 

Warkotsch, W.; Prüller, R.(2010)

Wörterbuch Umwelt und Forstwissenschaft

Englisch / Deutsch
Deutsch / Englisch

Verlag Kessel
Preis: 35,00 €
Umfang: 484 Seiten
ISBN (10): 3-935638-00-0
ISBN (13): 978-3-935638-00-5

Das Buch kann beim Verlag (www.verlagkessel.de) oder unter www.forestrybooks.com bestellt werden.