Neuester Newsletter 2-2023

Waldschutzsituation 2022/23: Nur temporäre Entspannung

Trockenheit und Schädlinge sind eine ungünstige Kombination für unseren Wald. Seit 2018 zeigen sich die Auswirkungen des Klimawandels besonders deutlich: Wiederholte Dürreperioden versetzten die Bäume in Dauerstress. 2022 und 2023 entspannte sich die Situation nur bedingt. >>>

Newsletter abbonieren

Tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld ein. Im Anschluss erhalten Sie einen Bestätigungslink (bitte Spam-Ordner prüfen).

 
Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Newsletter Archiv

Newsletter 1/2023: Verantwortungsvoller Umgang mit gebietsfremden Baumarten

Das veränderte Klima mit steigenden Temperaturen und immer trockeneren Sommern setzt unseren heimischen Baumarten zu und das Portfolio an Baumarten, aus dem Forstleute wählen können, wird kleiner werden. Allen voran der „Brotbaum der Forstwirtschaft“, die Fichte, leidet unter der Trockenheit. >>>


Newsletter 2/2022: Wann ist Energie aus Holz nachhaltig?

Der Krieg in der Ukraine verdeutlicht uns gerade schmerzhaft, wie abhängig wir bei der Energiebeschaffung von anderen – meist autokratisch geführten – Ländern geworden sind. Energie aus Holz bietet hierbei eine Chance: Sie ist regional verfügbar und ist im Gegensatz zu beispielsweise Strom aus Wind oder Photovoltaik jederzeit abrufbar. >>>

Folgen Sie uns auf Twitter!

Interessantes Waldwissen erhalten Sie auch regelmäßig über unseren Twitter Account.