Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Kontakt

Stefan Tretter

LWF

Bayerische Landesanstalt
für Wald und Forstwirtschaft

Abt. Waldbau und Bergwald
Hans-Carl-von-Carlowitz-Pl. 1
D-85354 Freising

Telefon: +49 (8161) / 71 - 4956
Telefax: +49 (8161) / 71 - 4971

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*

Artikel

Autor(en): Redaktion LWF
Redaktion: LWF, Deutschland
Kommentare: Artikel hat 0 Kommentare
Bewertung: Zu Favoriten Druckansicht 81.081.081.081.081.0 (23)

LWF-Merkblatt Nr. 16 - Erfolg von Buchensaaten steigern

Bodenschonende Saat
Abb. 1: Bodenschonende Saat (Foto: LWF).
Saaterfolg
Abb. 2: Saaterfolg (Foto: LWF).

Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising hat im Juli 2004 das Merkblatt Nr. 16 "Erfolg von Buchensaaten" herausgebracht. Das Merkblatt erläutert die Vor- und Nachteile der Saat von Buchen im Vergleich zur Pflanzung.

Acht Schritte zur erfolgreichen Saat

Von der richtigen Auswahl des Saatgutes über die wichtigsten Schritte der eigentlichen Saat bis hin zur anschließenden Betreuung der Saatflächen sind es acht wesentliche Schritte, die einen guten Erfolg versprechen.

Eine Kostenaufstellung aufgrund von Erfahrungen aus Untersuchungen und verschiedenen Praxiseinsätzen rundet den Vergleich ab.

Mehr im Web

Mehr auf waldwissen.net