Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3243 Artikel online
2461 Artikel in Deutsch anzeigen
Nordischer Fichtenborkenkäfer auch in Bayern   Kosten von Durchforstungen

Nordischer Fichtenborkenkäfer auch in Bayern

Als Folge des Klimawandels gewinnen auch bisher harmlose Schadinsekten an Bedeutung. Der Nordische Fichtenborkenkäfer galt in Bayern als ausgestorben oder verschollen. Neue Untersuchungen zeigen aber, dass die Art hier weitverbreitet ist.

 

Kosten von Durchforstungen

Es gibt Durchforstungsrückstände in Österreich. Mehrere frühere Durchforstungen wären wirtschaftlicher als ein einziger späterer Eingriff.

Untitled Document
Neueste Artikel
29.05.2020: Aktueller Hinweis zum Eichenprozessionsspinner

Die Raupen haben das vierte Larvenstadium vollendet, die Gefahr für die menschliche Gesundheit steigt.

Erhaltungsarbeit für die Schwarzpappel (populus nigra) in Nordrhein-Westfalen

Die Erhaltung der Schwarzpappel ist eines der Ziele von Wald und Holz NRW, um die Artenvielfalt heimischer Baumarten zu erhalten. Die stark gefährdete Baumart wird seit den 1980er-Jahren in Nordrhein-Westfalen gefördert.

Öffentlichkeitsarbeit in schwierigen Zeiten

In der Corona - Krise muss auch die Forstliche Öffentlichkeitsarbeit flexibel reagieren. Neue Kommunikationskanäle bieten Chancen und Möglichkeiten um auch neue Zielgruppen zu erreichen.

Merkblatt: Tintenfischpilz und Roter Gitterling

Tintenfischpilz und Roter Gitterling sind zwei eingeschleppte Kuriositäten. Der Tintenfischpilz gelangte aus Australien nach Europa, während der Rote Gitterling aus dem Mittelmeergebiet eingeschleppt wurde.

Kahlfraß eindämmen - Eichen retten

Massenvermehrung des Schwammspinners: Weil Frankens Eichenwälder in ihrer Existenz bedroht sind, werden derzeit PSM-Einsätze durchgeführt. Eine erforderliche Maßnahme, um die für Mensch und Natur wertvollen Eichenwälder zu erhalten.

Alle Artikel anzeigen