Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3270 Artikel online
2459 Artikel in Deutsch anzeigen
10 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen
Borkenkäfer an der Weißtanne   Wald und Gesundheit

Borkenkäfer an der Weißtanne

Seit 2017 steigt die Nutzung der Weißtanne aufgrund von Insekten deutlich an. Nach Sturm, Schnee oder Dürre treten oft Gradationen von Borkenkäfern auf. Ist erst eine Massenvermehrung entstanden, werden auch stehende vitale Bäume befallen.

 

Wald und Gesundheit

Die positive Wirkung des Waldes auf die Gesundheit ist schon lange bekannt. „Wald und Gesundheit“ ist mittlerweile europaweit ein Thema.

Untitled Document
Neueste Artikel
Aktueller Hinweis zum Eichenprozessionsspinner 2020

Raupen des EPS sind geschlüpft und befinden sich im ersten Larvenstadium. Wegen ihrer geringen Körpergröße werden sie leicht übersehen. Die ersten beiden Larvenstadien besitzen keine Brennhaare. Daher geht von ihnen noch keine Gefährdung für die menschliche Gesundheit aus.

Satelliten erfassen Waldschäden

Neue LWF-Projekte untersuchen die Eignung satellitengestützter Fernerkundung zur Erfassung geschädigter Fichten und Buchen.

Kurzportrait Schwarzkiefer (Pinus nigra Arnold)

Die Schwarzkiefer wird in Zeiten des Klimawandels zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die als sehr gering invasiv geltende Baumart kann, die Wahl geeigneter Herkünfte vorausgesetzt, u.a. zur Stabilisierung labiler Waldbestände beitragen.

Borkenkäfer und Sturmschäden – eine aktuell hochexplosive Mischung

Das Sturmtief "Sabine" hat die Wälder in Südwestdeutschland hart getroffen. Zusätzlich lauern hohe Käferpopulationen aus den Vorjahren. Es gilt, die Zeit bis zum Ausflug der Käfer sinnvoll zu nutzen und Folgeschäden an den verbliebenen, noch intakten Waldbeständen zu vermeiden.

Erfassen komplexer Waldstrukturen im Steinschlag-Schutzwald

Seit Langem ist bekannt, dass ohne Schutzwald im Alpenraum Infrastrukturen und Siedlungen akut durch Steinschlag bedroht wären. Aber welche Bestände schützen uns wie gut? Um dies zu ermitteln, setzt die LWF nun einen Laserscanner ein.

Alle Artikel anzeigen