Hier finden Sie

3125 Artikel online
2296 Artikel in Deutsch anzeigen
6 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Verkehrssicherungspflicht im und am Wald   Konzepte der Durchforstung

Verkehrssicherungspflicht im und am Wald

Eine Zusammenstellung des Staatsbetrieb Sachsenforst zum Umgang mit der Problematik der Verkehrssicherungspflicht im und am Wald.

 

Konzepte der Durchforstung

Den Begriff der Durchforstung gibt es seit 200 Jahren. Die Konzepte haben sich seither gewandelt.

Untitled Document
Neueste Artikel
Aktiver Klimaschutz: Holz gezielt nutzen und Emissionen vermeiden

Holz mehrfach entlang der Holzwertschöpfungskette nutzen – das ist sowohl ökonomisch als auch ökologisch vorteilhaft und wirkt sich positiv auf die Treibhausgasbilanz aus. Wie diese Nutzung im Detail aussehen kann, zeigen erstmals Szenarien für Österreich.

Wie wirken sich Rindenschäden auf Splint und Zuwachs aus?

Als Folge von künstlichen Verletzungen an der Rinde von Fichten, Tannen und Buchen zeigten sich wenige Jahre danach in computertomographischen Bildern Störzonen im wundnahen Holz. Diese korrespondierten sehr wahrscheinlich mit einem veränderten Feuchtegehalt im Splint.

Kastanienrindenkrebs: Schadsymptome, Biologie, Gegenmassnahmen

Der Kastanienrindenkrebs ist eine gefährliche Pilzkrankheit der Edelkastanie, die aus Asien weltweit verschleppt wurde und in den USA die ausgedehnten Kastanienwälder fast vollständig zerstörte. In Europa verläuft die Krankheit glücklicherweise weniger dramatisch.

Nehmen die Schäden eher ab oder zu?

Ausweislich der Befunde aus Betriebsinventuren sind Fichte und Buche von Rindenschäden durch Holzernte besonders betroffen. Bereits beschädigte Bäume wurden zwar bevorzugt gehauen. Trotzdem zeigten die Schadprozente ansteigende Tendenz.

Mal mehr, mal weniger Schäden – warum?

Holzernte kann an Bäumen in nennenswertem Umfang Rindenschäden verursachen. Mit einer umfangreichen Analyse hat die FVA die wichtigsten Faktoren für Rindenschäden herausgefiltert. Dabei spielte vor allem die aktuellen Holzerntebedingungen eine Rolle.

Alle Artikel anzeigen