Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3285 Artikel online
2378 Artikel in Deutsch anzeigen
10 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen
Überflutungen, Erosion und Staunässe   Elsbeere

Überflutungen, Erosion und Staunässe

Mit Starkregenereignissen ist schwer umzugehen. Es gibt Maßnahmen, um den Wald und die Bevölkerung zu schützen. Der Beitrag zeigt die puffernde Wirkung des Waldes sowie die problematischen Rahmenbedingungen des Hochwasserschutzes.

 

Elsbeere

Der Elsbeerbaum ist eher selten anzutreffen. Außerdem tragen die Verwandten der Vogelbeere erst im reifen Alter Früchte.

Untitled Document
Neueste Artikel
Bannwaldforschung: Der Wald in der Hauptrolle, der Mensch als Zuschauer

Das Bannwaldmonitoring ist das wichtigste Instrument zur Beobachtung und Erforschung von natürlicher Waldentwicklung in Baden-Württemberg. Welchen Fragen geht die FVA mit dem Bannwaldmonitoring nach, wie ist es aufgebaut und was sind langfristige Ziele?

Waldbiotopkartierung – Basisinstrument des Biotopmonitorings

Zu den Aufgaben und Zielsetzungen der Waldbiotopkartierung gehört das Monitoring der Biotope und FFH-Lebensraumtypen im Wald. Aktuelle Kartierungen zeigen Veränderungen und Entwicklungstendenzen zu den Ergebnissen der Ersterfassung von 1998.

Baumhasel statt Roteiche - ein Stadtbaum für den Wald?

Die Baumhasel findet man häufig als Strassenbaum. In unseren Wäldern ist sie bislang eine Rarität. Das könnte sich aber ändern, da die Baumhasel als eine derjenigen Baumarten angesehen wird, die mit dem Klimawandel gut zurechtkommen könnten.

Schädlingsmanagement im Wald - die Kernaufgaben des Waldschutzes

Monitoring und Prognose sind zentrale Aufgaben des Waldschutzes und bilden die Grundlage für ein effektives Schädlingsmanagement. Daraus kann abgleitet werden, in welcher Intensität Schadorganismen zu erwarten sind und welche Gefährdungspotenziale für die betroffenen Bäume bestehen.

So viele Bucheckern wie selten

Im Schweizer Mittelland biegen sich 2016 die Äste der Buchen vor lauter Samen. Es ist ein sogenanntes Mastjahr, ein wohlbekanntes und auffälliges Phänomen. Und doch ist erstaunlich unklar, weshalb und wie oft es zur Samenmast bei Waldbäumen kommt.

Alle Artikel anzeigen