Suche

     Suche nur innerhalb dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Waldwirtschaft

Waldwirtschaft

Nachhaltige, planvolle und naturnahe Waldwirtschaft beschäftigt sich mit der Produktion von Rundholz. Waldbau, Waldwachstum und Forstliche Planung sind die klassischen Kerndisziplinen, die durch Informationen zum Holzmarkt, zur Lagerung und Bioenergie ergänzt werden. Schadereignisse wie Windwurf, Borkenkäfer oder Wildschäden sind eine immer wiederkehrende Herausforderung für das Forstpersonal. Ein gelungenes Management zur Vermeidung und zur Begrenzung von Risiken und Schäden ist Teil einer erfolgreichen Betriebsstrategie.

Neueste Artikel
Land:
  1 2 3 4 ... 110 (1099 Artikel) next 10 results last items
Ressourcenpolitik Holz: Strategie, Ziele, Aktionsplan

Die Ressourcenpolitik Holz des Bundes verfolgt eine konsequente, aber nachhaltige Holznutzung aus einheimischen Wäldern und eine ressourceneffiziente Verwertung des Rohstoffs.

66.6766.6766.6766.6766.67 (2)
Laubwälder: das große Fressen hat begonnen

Im letzten Jahr hat es sich angekündigt, Anfang April 2014 hat das große Fressen der Frostspanner in den Laubwäldern tatsächlich begonnen. Schon 2013 war in manchen Gebieten Ostösterreichs starker Blattfraß durch Raupen der verschiedenen Frostspannerarten zu verzeichnen.

55.6755.6755.6755.6755.67 (9)
Strassen und Wege richtig sichern

Durch Holzschlag und andere forstliche Tätigkeiten im Wald können Wanderer, Reiter, Jäger u.a. zu Schaden kommen. Wie sind Strassen und Wege abzusichern, damit dies nicht passiert?

41.6741.6741.6741.6741.67 (4)
Kommentare (1)
Sicherheitsrisiko durch Stammfußnekrosen an Eschen

Im Zuge des Eschentriebsterbens kommt es zunehmend zu Stammfußnekrosen. Schwerpunkt des Befalls sind Stangenhölzer auf Nassstandorten.

100.0100.0100.0100.0100.0 (7)
Österreich: Trockenheit erfordert zusätzliche Anstrengungen bei der Borkenkäferbekämpfung

Spannend werden für Waldbesitzer die nächsten Wochen: Kommt kein Frost mehr, dann werden die Borkenkäfer früher dran sein und vermutlich eine Generation mehr bilden.

94.3394.3394.3394.3394.33 (6)
Österreichisches Wildeinflussmonitoring 2012: Was hat sich seit 2004 verändert?

In den Buchenwäldern nahm der Wildeinfluss signifikant ab. Deutlich zugenommen hat er hingegen in den höher gelegenen Waldgesellschaften, den Fichtenwäldern und Fichten-Tannen-Buchenwäldern.

66.6766.6766.6766.6766.67 (3)
Paulownia – Hoffnungsträger aus Fernost?

Paulownien sind etwas fürs Auge, liefern aber auch ein hervorragendes Holz. Zudem sind sie an das bei uns zu erwartende Klima gut angepasst. Kann die asiatische Baumart vielleicht eine Bereicherung für die europäische Forstwirtschaft werden?

73.3373.3373.3373.3373.33 (10)
Dynamik dichter, gleichförmiger Gebirgsfichtenwälder

Wie verändern sich gleichförmige, dichte Gebirgsfichtenwälder mit der Zeit? Wie lassen sich ungünstige Entwicklungen durch waldbauliche Massnahmen verhindern?

91.6791.6791.6791.6791.67 (4)
Ökologische Entscheidungshilfen für den Waldbau mit Trauben-Eiche in Brandenburg

Wälder oder Forsten? Neue waldkundlich ökologische Grundlagen für den Waldbau mit Trauben-Eiche in Brandenburg

57.6757.6757.6757.6757.67 (15)
Genetisches Material für den subalpinen Schutzwald: (K)ein Thema!?

Die Bedingungen des subalpinen Schutzwaldes stellen hohe Anforderungen an Bäume. Welche Baumarten und genetischen Herkünfte für diese Waldgrenzregionen geeignet sind, wird am Bundesforschungszentrums für Wald auf Versuchsanbauten untersucht.

66.6766.6766.6766.6766.67 (5)
  1 2 3 4 ... 110 (1099 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Ulrich Wasem