Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Verarbeitung und Technik

Verarbeitung und Technik

Was wird aus dem Rohholz und welche Verarbeitungsschritte sind dazu nötig? Die Technik entwickelt sich rasant und damit auch die Anwendungsmöglichkeiten für den nachwachsenden Rohstoff Holz. 

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 (33 Artikel) next 10 results last items
Maschinelle Sortierung von Schnittholz

Schnittholz wird vor allem visuell sortiert. Die maschinelle Festigkeitssortierung macht Konstruktionsholz gegenüber Stahl oder Beton jedoch deutlich konkurrenzfähiger. Ein EU-Projekt soll die maschinelle Sortierung fördern.

59.059.059.059.059.0 (26)
Douglasie – Eine Holzart mit Potenzial

Einheimisches Douglasienholz ist bei uns beliebt und für eine Vielzahl von Verwendungen geeignet. Allerdings variiert die Holzqualität so stark wie bei keiner anderen Wirtschaftsbaumart. Was sind die qualitätsbestimmenden Merkmale und wie wirken sie sich auf die Verwendung aus?

66.066.066.066.066.0 (191)
Nutzung der Vogelkirsche

Die Vogelkirsche – Baum des Jahres 2010 – hat ein besonders schönfarbiges und warmgetöntes Holz, das für Möbel oder den Innenausbau verwendet wird. Aber wir nutzen nicht nur das Kirschbaumholz; auch die Früchte dienen verschiedenen Verwendungszwecken.

64.3364.3364.3364.3364.33 (43)
Esche für tragende Verwendungen

Laubbäume haben eine herausragende Bedeutung in der mitteleuropäischen Forstwirtschaft, auch die Esche. Allerdings sind die Absatzmöglichkeiten für sägefähiges Eschenholz unzureichend. Statisch hoch beanspruchte Bauteile wären eine Möglichkeit.

72.3372.3372.3372.3372.33 (42)
Die wirtschaftliche Entwicklung in der Sägeindustrie

Die Sägeindustrie ist der wichtigste Kunde der Forstwirtschaft. Daher ist ihr "Wohlergehen" für die Forstbetriebe von besonderem Interesse. Aber auch an dieser Branche ging die Wirtschaftskrise nicht ohne Spuren vorüber.

50.3350.3350.3350.3350.33 (317)
Verwertung und Beseitigung von Holzaschen

Bei der Verwertung und Beseitigung von Holzaschen sind wichtige rechtliche Bestimmungen zu beachten. Über den aktuellen Stand im Umgang mit Holzaschen informiert ein Merkblatt des Bayerischen Landesamtes für Umwelt.

64.6764.6764.6764.6764.67 (83)
Holzeigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Esche und Bergahorn

Die Edellaubhölzer Esche und Ahorn sind in Zentraleuropa hinsichtlich ihrer Wertleistung sicher am bedeutsamsten. Aufgrund der Optik, Mechanik und Belastbarkeit wird deren Holz häufig für den Innenausbau und für Möbel verwendet.

56.3356.3356.3356.3356.33 (106)
Leimbinder – neue Absatzmöglichkeiten für Laubholz

Die Buche wird für den Wald im Klimawandel immer wichtiger. Allerdings lässt sich ihr Holz schlechter vermarkten als das der Fichte. Um dem entgegenzuwirken wurde an der TU München nach neuen Absatzmöglichkeiten für Laubholz geforscht.

77.6777.6777.6777.6777.67 (43)
Von der Waschlauge bis zum Snowboard-Kern: Zur Verwendung von Buchenholz

Der Laubholzanteil nimmt in vielen Wäldern zu – und damit oft auch die Buchen. Als Energieholz ist die Wertschöpfung gering, die Nutzung als Eisenbahnschwellen ist zurückgegangen. Die Zukunft liegt deshalb bei veredelten Produkten.

49.6749.6749.6749.6749.67 (129)
Nanotechnologie für Holzoberflächen: neue Wundermittel für den Holzschutz?

Sind Nano-Beschichtungen das "Wundermitel" zum Schutz von Holzoberflächen im Aussenbereich? Welche Methoden stehen hinter der Nanotechnologie, welche Schutzfunktion erfüllt sie tatsächlich, und wo liegen heute die Grenzen dieser Produkte?

58.3358.3358.3358.3358.33 (53)
  first items previous 10 results 1 2 3 4 (33 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Ulrich Wasem