Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Betriebsführung

Betriebsführung

Die Führung eines Forstbetriebes erfordert ein solides Fundament von rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Kenntnissen, die sich durch ständige Neuerungen auszeichnen. Spezielle Themen in der Forstwirtschaft sind Forstliche Zusammenschlüsse und Förderung.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 ... 7 (66 Artikel) next 10 results last items
Strassen und Wege richtig sichern

Durch Holzschlag und andere forstliche Tätigkeiten im Wald können Wanderer, Reiter, Jäger u.a. zu Schaden kommen. Wie sind Strassen und Wege abzusichern, damit dies nicht passiert?

47.3347.3347.3347.3347.33 (226)
Kommentare (1)
Kosten des Trinkwasserschutzes berechnen

Grundwasserschutzzonen im Wald verursachen Einschränkungen bei der Waldbewirtschaftung. Mitarbeiter der Forschungsanstalt WSL haben ein Excel-Programm entwickelt, mit dessen Hilfe sich der Mehraufwand und der Minderertrag aufgrund der gesetzlichen Vorschriften schnell und einfach berechnen lässt.

59.059.059.059.059.0 (30)
Verkehrssicherungspflicht im und am Wald

Eine Zusammenstellung des Staatsbetrieb Sachsenforst zum Umgang mit der Problematik der Verkehrssicherungspflicht im und am Wald.

53.6753.6753.6753.6753.67 (343)
Privatwald in Nord-Karelien und Baden-Württemberg

Das EU-Projekt RoK-FOR bietet Möglichkeiten zum europäischen Austausch. Baden-württembergische Privatwaldexperten reisten nach Nord-Karelien, um sich dort mit Kollegen über aktuelle Entwicklungen auszutauschen und Netzwerke zu schaffen.

49.6749.6749.6749.6749.67 (133)
Sparbuch Wald – nicht ohne Risiken

Waldinvestments sind seit einigen Jahren in aller Munde. Aber das Waldsparbuch kann auch zum Risikopapier werden. Keine Geldanlage ist ohne Risiko! Auch dem Wald können Stürme, Borkenkäfer, Schneebruch, Trockenschäden und andere Störungen zu schaffen machen.

53.3353.3353.3353.3353.33 (266)
Wald wird Grenzen los

Kleinstprivatwaldbesitzer tun sich außerordentlich schwer mit der Bewirtschaftung ihres Waldes. Waldflurbereinigungen führen zu einer hohen Zufriedenheit und einer größeren Bereitschaft für forstliche Aktivitäten.

61.6761.6761.6761.6761.67 (47)
Praktischer Kostenvergleich: Zaun oder Wuchshüllen?

Solange der Forstbetrieb noch mit hohen Wildbeständen leben muss, stellt sich oft die Frage "baue ich einen Zaun oder helfe ich meiner Kultur durch Einzelschutz"? Welche Variante wann kostengünstiger ist, kann man mit den hier gezeigten Rechenbeispielen schnell berechnen.

54.054.054.054.054.0 (76)
Modularer Aufbau von Testbetriebsnetzen

Wie nützlich und flexibel sind Testbetriebsnetze noch nach einer rund vierzigjährigen Geschichte? Die Autoren geben einen Überblick über den aktuellen Stand und über mögliche Perspektiven für die Weiterentwicklung des Testbetriebsnetzes.

63.063.063.063.063.0 (28)
Habitatbäume im Wirtschaftswald: Welche Anzahl zu welchen Kosten?

In bewirtschafteten Wäldern fehlen in der Regel dicke, alte Bäume, die im Naturwald einer Vielzahl an Arten Lebensraum bieten. Dieser Mangel lässt sich durch den Erhalt von einzelnen Habitatbäumen wenigstens teilweise beheben.

51.6751.6751.6751.6751.67 (174)
Novelle des Forstlichen Vermehrungsgutgesetzes und der zugehörigen Verordnung

In Österreich wurden 2009 und 2012 das forstliche Vermehrungsgutgesetz und die dazugehörige Verordnung novelliert. So wurde zum Beispiel das Bundesamt für Wald Behörde 1. Instanz. Neu hinzu kommt der Ernteunternehmer, der von der Landesforstdirektion (LFD) registriert wird.

61.6761.6761.6761.6761.67 (20)
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 ... 7 (66 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: D. Braun / pixelio.de