Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Wald und Wild

Wald und Wild

Mit der Bewirtschaftung und dem Management von Tierarten, die dem Jagdrecht unterliegen, beschäftigt sich diese Rubrik – besonders mit Wildökologie, Wildtiermanagement und Jagdpraxis. Besonderes Augenmerk liegt auf Strategien und Kommunikation.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 4 5 6 7 8 9 (83 Artikel) next 10 results last items
Jeder zweite Fuchs ist Wirt

Die Befallsrate der Füchse mit Fuchsbandwurm ist oft weit jenseits der 50%. Als Kulturfolger tragen die Füchse den gefährlichen Parasiten mitten in bewohnte Gebiete und sorgen für Verunsicherung.

75.6775.6775.6775.6775.67 (41)
CWD bei nordamerikanischen Hirschen ist weitaus ansteckender als BSE

BSE bei Haustieren könnte erst der Anfang sein. CWD ist eine ähnliche und viel aggressivere Krankheit und breitet sich derzeit in den USA unter Wildtieren aus.

62.6762.6762.6762.6762.67 (60)
Warum schießen wir die armen Häschen und Rehlein tot?

In der Jagd treffen Natur und moderne Gesellschaft aufeinander. Traditionen, neue Werte, verschiedenste Ansprüche und Ziele stehen sich gegenüber. Die Jagd ist eher Kulturgut als Dienst an der Natur. Sie eröffnet aber einen Zugang zur Natur.

71.3371.3371.3371.3371.33 (135)
Wald und Wild sind im Isar-Auwald in Einklang zu bringen

Rotwild in den Isarauen bei Freising, ein echtes Reizthema für Staatsforstverwaltung und private Jägerschaft. Ein Gutachten soll die Fakten bewerten und Empfehlung zum weiteren Vorgehen geben.

59.059.059.059.059.0 (47)
Von Hirschen und Menschen....

Die Jagd spielte seit Anbeginn der Menschheit eine große Rolle und hatte oft einen großen Einfluß auf Gesellschaft und Kultur. Selbst heute ist die Jagd aus Teilen unserer Gesellschaft nicht wegzudenken.

53.3353.3353.3353.3353.33 (263)
Schwarzwildberater für Bayerns Jäger und Grundeigentümer

Die ungehemmte Ausbreitung von Schwarzwild überfordert so manchen Jäger. Schwarzwildberater sollen in Bayern das Wissen über Wildschweine und ihre Bejagung auch dorthin bringen, wo die Sauen bisher kein Thema waren.

58.058.058.058.058.0 (27)
Trichinenschau ist nötiger denn je!

Die Trichinellose ist gebietsweise häufig und erfordert eine intensive Kontrolle von Wildschweinfleich. Als Infektionsreservoir scheinen neben Ratten vor allem Füchse zu dienen.

64.3364.3364.3364.3364.33 (29)
Schwarzwildjäger rotten sich zusammen

Die starke Vermehrung des Schwarzwildes in Bayern erfordert ein Umdenken in der Jagd. Schwarzwildringe sind ein Konzept um diesen Prozess umzusetzen.

72.6772.6772.6772.6772.67 (17)
Fit für die Jägerprüfung

Angehenden Jungjägern wird die Vorbereitung auf die Jägerprüfung erleichtert. Der bayerische Fragenkatalog ist online verfügbar.

64.064.064.064.064.0 (13)
Der Kleine Fuchsbandwurm, ein gefährlicher Parasit

Wenn der Mensch anstelle der Maus zum Zwischenwirt des Kleinen Fuchsbandwurmes wird, kann dies tödlich enden. Der weit verbreitete Bandwurm gilt als gefährlichster Parasit des Menschen in Mitteleuropa.

64.064.064.064.064.0 (379)
  first items previous 10 results 1 ... 4 5 6 7 8 9 (83 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Josef Senn