Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Erosion, Rutschungen und Steinschlag

Erosion, Rutschungen und Steinschlag

Nicht nur in den Alpen, auch an den Hängen der Mittelgebirge kann es zu Erdbewegungen und Steinschlag kommen. Die Bergforstwirtschaft steuert mit waldbaulichen Maßnahmen entgegen. 

Neueste Artikel
Land:
  (3 Artikel)
Steinschlagschutz am Beispiel des Naturwaldreservates Waben

Ein Rotföhrenwald im Naturwaldreservat Waben (Villach/Kärnten) wird auf seine Schutzwirkung gegenüber Steinschlag untersucht. Mit einem Simulationsprogramm lässt sich abschätzen, inwieweit er von der optimalen Schutzwirkung abweicht.

66.6766.6766.6766.6766.67 (1)
Pflanzenvielfalt schützt vor Hangrutschungen

Hangrutschungen verursachen in der Schweiz immer wieder grosse Schäden. Besondere Bedeutung für die Bodenstabilität kommt der Waldbewirtschaftung und vielfältigem Pflanzenbewuchs zu.

100.0100.0100.0100.0100.0 (6)
Wie Bäume herabstürzende Steinblöcke aufhalten

Beim Schutz vor Steinschlag kommt dem Wald eine Schlüsselrolle zu. Forscher haben jetzt untersucht, wie viel Energie ein Baum aufnehmen kann, wenn er von einem Stein getroffen wird. Damit können zukünftig die Steinschlagmodelle verfeinert werden.

52.6752.6752.6752.6752.67 (250)
  (3 Artikel)
Rubrikenbild: Reinhard Lässig