Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Forsttechnik und Holzernte

Forsttechnik und Holzernte

Die Waldbewirtschaftung muss sich auch rechnen: Deshalb bedarf es neben guter Arbeitsplanung einer modernen Forsttechnik und optimierten Holzernteverfahren. Gerätevergleiche und Praxistests erleichtern die Auswahl. Dabei dürfen die Arbeitssicherheit und der Bodenschutz nicht außer Acht gelassen werden.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 ... 17 (162 Artikel) next 10 results last items
Was bedeutet Bodenverdichtung für Ertrag und Nachhaltigkeit?

Sichtbare Fahrspuren und Bodenzerstörung nach der Holzernte werden sehr kritisch wahrgenommen. Nicht zu sehen sind hingegen die Verdichtungs­schäden, die durch das Befahren mit mehr oder weniger schweren Maschinen immer ent­stehen.

54.054.054.054.054.0 (37)
Kommentare (2)
Haftungsfragen bei der Holzernte

Wenn man der Unfallstatistik Glauben schenken darf, ereignen sich am Arbeitsplatz weit weniger Unfälle als in der Freizeit oder im Haushalt. Nicht so bei Holzerntearbeiten: Sie gehören zu den gefährlichsten Tätigkeiten in unserer Arbeitswelt.

67.3367.3367.3367.3367.33 (45)
Bodenscherfestigkeit auf Rückegassen

Je nach Standorteigenschaften kann die Scherfestigkkeit des Oberbodens ein gutes Mittel zur Beurteilung der Tragfähigkeit von Rückegassen sein – Erfahrungen aus einem Praxisprojekt zur bodenschonenden Holzernte im Forstbezirk Leipzig.

57.6757.6757.6757.6757.67 (41)
Kommentare (2)
Exaktes Baumfällen mittels Fällzirkel und Fällfahne

Exaktes Baumfällen macht die Waldarbeit sicherer und einfacher. Mit Fällzirkel und Fällfahne lassen sich Schäden an Bestand und Verjüngung vermeiden.

65.065.065.065.065.0 (39)
Was bringt das Rücken mit halber Ladung?

In Weiterbildungskursen zum Bodenschutz kommt regelmässig die Frage auf, ob das Rücken mit halber Ladung und einer entsprechend grösseren Anzahl Überfahrten den Boden weniger beeinträchtigt. Die Forschungsanstalt WSL hat dies untersucht.

76.6776.6776.6776.6776.67 (27)
Sicher arbeiten auf Bäumen

Arbeiten auf Bäumen erfordert entsprechende Sicherungsmassnahmen. Wer seine Standfläche verlässt, muss sich gegen Absturz sichern. In der Arbeitsposition braucht es eine doppelte Sicherung.

76.3376.3376.3376.3376.33 (24)
Automatisierte Zeiterfassung bei der motormanuellen Holzhauerei

Zeitstudien mit manueller Dateneingabe sind aufwendig und verursachen hohe Kosten. Darum hat die Forschungsanstalt WSL in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik Rapperswil ein mobiles Messgerät zur automatisierten Zeiterfassung entwickelt. Es hat erste Tests gut bestanden.

50.050.050.050.050.0 (34)
Seilsicherung in steilem Gelände

Arbeiten im steilen Gelände mit der Seilsicherung sind anspruchsvoll und erfordern eine Ausbildung.

60.3360.3360.3360.3360.33 (16)
Neues Multifunktionsgerät für die Baumdiagnose

Der handlicher Schonhammer "VTA-Kieselhammer" eignet sich zur Ortung von Holzfäulen und als Entscheidungshilfe für Baumschnitte.

59.6759.6759.6759.6759.67 (24)
Kalkulation von Holzerntearbeiten: Das Produktivitätsmodell HeProMo

Das Holzernteproduktivitätsmodell HeProMo dient der Vorkalkulation von Leistung und Kosten verschiedener Holzernteprozesse.

59.059.059.059.059.0 (62)
Kommentare (1)
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 ... 17 (162 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Thomas Reich