Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Walderschliessung

Walderschliessung

Eine ausreichende Walderschließung mit Forststraßen und Rückegassen legt den Grundstein für eine wirtschaftlich erfolgreiche Waldbewirtschaftung.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 (13 Artikel)
Wegebau im Hochgebirge mit GPS und Holzpflock

Während in Bayern die Erschließung vielerorts längst abgeschlossen ist, gibt es im Gebirge nach wie vor große Waldflächen, die nach heutigen Maßstäben vollkommen unerschlossen sind. Dies gilt vor allem für den privaten und kommunalen Wald.

57.6757.6757.6757.6757.67 (71)
Die Wegeinstandhaltung beginnt im Graben

Schlechte Forststraßen sind sehr oft das Ergebnis mangelnder Pflege und weniger die Folge einer hohen Beanspruchung. Neben dem R2-Gerät ermöglicht auch ein spezieller Grabenbagger kostengünstigen Unterhalt und vermeidet die teuere Totalsanierung.

61.3361.3361.3361.3361.33 (100)
Die Feinerschliessungsrichtlinie der LFV Baden-Württemberg

Der Rationalisierungsdruck bei der Waldarbeit ist erheblich und äußert sich unter anderem in größeren und leistungsfähigeren Maschinen. Gleichzeitig werden hohe Ansprüche an die ökologische Nachhaltigkeit der Standorte gestellt. Die Feinerschließungsrichtlinie in B-W trägt dem Rechnung.

54.3354.3354.3354.3354.33 (63)
  first items previous 10 results 1 2 (13 Artikel)
Rubrikenbild: Thomas Reich