Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Kontakt

Lorenz Walthert

Forschungsanstalt WSL

Eidg. Forschungsanstalt WSL
Bodenfunktionen und Bodenschutz
Zürcherstrasse 111
CH - 8903 Birmensdorf

Tel: +41 44 739 25 92
Fax: +41 44 739 22 15

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*

Artikel

Autor(en): Lorenz Walthert, Stefan Zimmermann, Peter Blaser, Peter Lüscher, Jörg Luster
Redaktion: WSL, Schweiz
Kommentare: Artikel hat 0 Kommentare
Bewertung: Zu Favoriten Druckansicht 53.053.053.053.053.0 (51)

Buchserie: Waldböden der Schweiz

Bodenspezialisten der Forschungsanstalt WSL haben ihr Wissen gebündelt und die Buch-Triolgie "Waldböden der Schweiz" herausgegeben. Das umfangreiche Werk befasst sich mit allgemeinen bodenkundlichen Grundlagen und präsentiert typische Waldboden-Typen in der Schweiz.

Waldboden
Die Forschungseinheit Bodenwissenschaften der WSL betreibt bodenökologische Aus- und Weiterbildung im Wald, hier mit Peter Lüscher als Referent in der Umgebung von Pfäfers.
Foto: Reinhard Lässig (WSL)

Was es in anderen Forschungs-Disziplinen schon längst gibt – ein umfassendes Standardwerk – existiert seit 2006 auch für Waldböden. Wissenschafter der WSL fassten ihre umfangreichen Bodendaten zusammen und haben das dreibändige Übersichtswerk "Waldböden der Schweiz" veröffentlicht. Dies ist die grösste derartige Dokumentation über Waldböden im mitteleuropäischen Raum.

Der erste Band befasst sich mit allgemeinen bodenkundlichen Grundlagen und dokumentiert 13 typische Böden des Juras. Der zweite Band der Trilogie beschreibt 25 Böden der Alpen und 20 der Alpensüdseite. Im dritten Band folgen rund 40 Böden des Mittellandes und der Voralpen.

Die Buchreihe richtet sich an Personen, die mit Boden zu tun haben – vom Forstpraktiker und Bodenkundler bis hin zu Studierenden und Ingenieurbüros. Es wird eine Fülle von Informationen geboten, wobei sich die Autoren bewusst auf sieben Themenbereiche beschränkt haben:

  • Bodenbildungsfaktoren und Bodenmorphologie
  • Physikalische Bodenkennwerte
  • Bodenhauptbestandteile
  • Säurezustand
  • Schwermetalle
  • Nährstoffe
  • waldbaulich relevante Bodenkennwerte

"Die Relevanz von Bodenkenntnissen hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Viele im Boden ablaufende Prozesse können nicht rückgängig gemacht werden, was eine Gefährdung darstellen kann – wenn sich zum Beispiel Schwermetalle im Boden anreichern und eines Tages ins Grundwasser ausgewaschen werden", so der Mitautor Peter Blaser.

Buckdeckel Band 1 Buchdeckel Band 2 Buchdeckel Band 3  
2004: "Waldböden der Schweiz - Grundlagen und Region Jura" 2005: "Waldböden der Schweiz - Regionen Alpen und Alpensüdseite". 2006:"Waldböden der Schweiz - Regionen Mittelland und Voralpen"  

Bestellung

ExterneLinks

Mehr auf waldwissen.net