Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3306 Artikel online
2457 Artikel in Deutsch anzeigen
8 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen
Das genetische Schicksal seltener Arten   Barbarazweige am 4. Dezember

Das genetische Schicksal seltener Arten

Der Genpool seltener Baumarten ist bedroht. Die Verbringung von Vermehrungsgut aus dem Ausland ist ein großes Problem. Außerdem kommen sie weit verstreut vor und werden von anderen Baumarten verdrängt.

 

Barbarazweige am 4. Dezember

Mit wenig Aufwand zeigen sich Barbarazweige zur Weihnachtszeit in ihrer schönsten Blütenpracht. Tipps für einen alten Brauch.

Untitled Document
Neueste Artikel
Das Waldlabor Zürich - heute und in 100 Jahren

Das Waldlabor Zürich soll der Bevölkerung, aber auch Fachleuten, das Wesen des vom Menschen gepflegten und genutzten Waldes näherbringen und eine Sensibilisierung für aktuelle und zukünftige Fragen der Waldbehandlung erreichen.

Video: Wildunfälle – Risiko für Mensch und Wildtiere

Alle 20 Minuten wird in Baden-Württemberg ein größeres Säugetier durch den Straßenverkehr getötet, bundesweit sogar alle 2 Minuten. Das Video zeigt, wie man sich nach einem Wildunfall NICHT verhält.

Die anhaltende Borkenkäfer-Kalamität in Österreich

Die rechtzeitige Abfuhr und bekämpfungstechnische Behandlung des befallenen Holzes erwiesen sich im Sommer 2018 als bedeutendes Problem bei der Borkenkäferbekämpfung. Einige neue Methoden wurden dazu erprobt.

Der Nordische Fichtenborkenkäfer erreicht die Schweiz

Der aus Skandinavien stammende Nordische Fichtenborkenkäfer ist erstmals in der Schweiz entdeckt worden. Neben der natürlichen Ausbreitung dürfte für das Vordringen nach Süden vor allem der Transport von berindetem Fichtenholz über Strasse und Schiene verantwortlich sein.

Baumarteneignung der Fichte: Welche Rolle spielt das Buchdruckerrisiko?

Je wärmer das Klima, desto kürzer der Entwicklungszyklus der Käfer und desto mehr aufeinander folgenden Generationen pro Jahr. Wie stark die Fichte vom Klimawandel beeinträchtigt wird, hängt maßgeblich vom Befallsrisiko durch den Buchdrucker ab.

Alle Artikel anzeigen