Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3338 Artikel online
2496 Artikel in Deutsch anzeigen
Das genetische Schicksal seltener Arten   Mulmhöhlen für Artenvielfalt

Das genetische Schicksal seltener Arten

Der Genpool seltener Baumarten ist bedroht. Die Verbringung von Vermehrungsgut aus dem Ausland ist ein großes Problem. Außerdem kommen sie weit verstreut vor und werden von anderen Baumarten verdrängt.

 

Mulmhöhlen für Artenvielfalt

Mulmhöhlen bieten vielen Tierarten über Jahrzehnte hinweg einen Lebensraum. Sie gelten als Schlüsselstrukturen für eine hohe Artenvielfalt.

Untitled Document
Neueste Artikel
Buchensterben im Raum Detmold – Trocknis und Buchenborkenkäfer als Ursache?

2018 wurden Blattverfärbungen und frühzeitiger Blattverlust in ostwestfälischen Buchenbeständen beobachtet. Durch extreme Witterungsverhältnisse und eine Massenentwicklung der Buchenborkenkäfer verliert die Buche an Vitalität. Dies kann zu erheblichen Schäden in betroffenen Wäldern führen.

Aufforstung im Hinterrheintal: Der Arvenpflanzer im Rheinwald

Um den geplünderten Arvenwald im oberen Hinterrheintal (GR) wiederaufzubauen, sind in den letzten 40 Jahren Tausende von Bäumen gepflanzt worden.

Strategien zur Minimierung von Opportunitätskosten der Totholzbereitstellung

Anhand verschiedener Totholzmanagementszenarien wird gezeigt, wie durch die Verwendung moderner Optimierungsansätze weitere Leistungen des Waldes in die ökonomische Planung eines Forstbetriebs integriert werden können.

Waldschutz-Überblick 2018

Fachleute der Forschungsanstalt WSL erstellen in Zusammenarbeit mit den kantonalen Forstdiensten jährlich den Waldschutz-Überblick, eine Zusammenfassung der aktuellen Gefährdungen des Waldes in der Schweiz.

Mit Luftbildern Auerhuhn-Flächen erkennen

Forscher an der FVA haben ein Verfahren entwickelt, um geeignete Lebensräume für das Auerhuhn aus Luftbildern systematisch erfassen zu können. Das Ergebnis ist ein Überblick über die Waldstrukturen des gesamten Schwarzwaldes.

Alle Artikel anzeigen