Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*

Dossier

Autor(en): Redaktion waldwissen.net - BFW
Redaktion: BFW, Österreich
Kommentare: Dossier hat 0 Kommentare
Bewertung: Zu Favoriten Druckansicht

Sorry, this Silva Paper is not viewable.

Anbauversuche mit unterschiedlichen Douglasien-Herkünften Anbauversuche mit unterschiedlichen Douglasien-Herkünften

Douglasien werden in Baden-Württemberg bereits seit 1860 angebaut. Aufgrund der Vielfalt der Provenienzen gab es schon früh Versuchsflächen, um geeignete Herkünfte bestimmen zu können. Ein Ende der 50-er Jahre breit angelegter Douglasien-Provenienzversuch macht inzwischen sichere Aussagen über die Wuchsleistung einzelner Herkünfte möglich.

27.12.2004
75.6775.6775.6775.6775.67 (59)
Behandlung und Wertleistung von Douglasienbeständen Behandlung und Wertleistung von Douglasienbeständen

Die Douglasie ist schnellwüchsig und leistungsstark. Die richtige Bestandesbehandlung macht die positiven Eigenschaften dieser Baumart noch effizienter.

28.12.2004
68.6768.6768.6768.6768.67 (81)
Die Douglasie in ihrer Heimat Die Douglasie in ihrer Heimat

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie erstreckt sich von Kanada bis Mexiko. Der Beitrag gibt Auskunft darüber, wie die Douglasie in ihrem nördlichen Verbreitungsgebiet wächst, wie sie dort waldbaulich behandelt wird und welche Gefahren ihr drohen.

08.12.2010
62.6762.6762.6762.6762.67 (150)
Douglasie auch in Bayern wirtschaftlich Douglasie auch in Bayern wirtschaftlich

Hohe Wuchsleistung, hervorragende Holzeigenschaften und vom Jugendstadium abgesehen ein geringes Produktionsrisiko machen die Douglasie weltweit zu einem der wichtigsten Nutzhölzer. Auch in Bayern ist die Ausweitung des Anbaus wirtschaftlich empfehlenswert.

04.12.2008
48.048.048.048.048.0 (278)
120 Jahre ertragskundliche Versuche mit Douglasie 120 Jahre ertragskundliche Versuche mit Douglasie

Sehr deutlich zeigt sich die Überlegenheit der Douglasie. Im Alter von 60 Jahren erzielt sie eine Gesamtwuchsleistung von rund 900 Vfm, Fichte und Thuja plicata rund 500 Vfm und Buche nur rund 300 Vfm.

18.03.2008
71.071.071.071.071.0 (104)
Douglasie in Oberösterreich: Möglichkeiten und Grenzen Douglasie in Oberösterreich: Möglichkeiten und Grenzen

Die steigenden Schadholzmengen bei Fichte und eine mögliche Klimaerwärmung machen es notwendig, leistungsfähige Ersatzbaumarten für tiefere Lagen zu finden. In Oberösterreich gibt es einige Erfahrungen mit dem Anbau von Douglasie.

22.03.2008
63.063.063.063.063.0 (133)
Douglasie: Für und Wider aus standortskundlicher Sicht Douglasie: Für und Wider aus standortskundlicher Sicht

An die Douglasie werden hohe Erwartungen geknüpft, vornehmlich wegen ihrer hohen Wuchs- und Wertleistung und guten holztechnologischen Eigenschaften. Mit einer geeigneten Herkunft am richtigen Standort sind viel versprechende Erfolge möglich.

10.03.2008
65.6765.6765.6765.6765.67 (187)
Douglasienanbau in Südwest-Deutschland: waldbauliche Erfolgsfaktoren Douglasienanbau in Südwest-Deutschland: waldbauliche Erfolgsfaktoren

Von der Wahl geeigneter Herkünfte bis zur waldbaulichen Behandlung – dieser Artikel gibt Handlungsempfehlungen für den Douglasienanbau in Südwestdeutschland. Das Dgl-Versuchsflächennetz der FVA in Freiburg bietet hierfür die wissenschaftliche Grundlage.

13.03.2008
65.3365.3365.3365.3365.33 (105)
Ebbe im Genpool der Douglasie Ebbe im Genpool der Douglasie

In Bayern wurde neben der für unser Klima geeigneten Küstendouglasie auch oft die ungeeignete Inlandsdouglasie angebaut. Derzeit werden deshalb die hiesigen Saatgutbestände genetisch überprüft. Dabei fiel bereits auf, dass einige Bestände genetisch nur gering diversifiziert sind.

06.01.2008
72.3372.3372.3372.3372.33 (63)
Durchforstung der Douglasie – 40 Jahre Standraumversuch Durchforstung der Douglasie – 40 Jahre Standraumversuch

In den 60er– und 70er–Jahren gab es in der Forstpraxis und der Forstwissenschaft intensive Diskussionen um den Anbau und die Behandlung der Douglasie. An mehreren Standorten wurden daraufhin Douglasien-Bestände mit unterschiedlichen Pflanzverbänden begründet, um deren Entwicklung zu erforschen.

17.12.2010
66.3366.3366.3366.3366.33 (123)
Im Ursprungsland der Douglasie Im Ursprungsland der Douglasie

Seit Kurzem ist der Import von Douglasien-Saatgut aus den USA für forstliche Zwecke wieder möglich. Zwei Mitarbeiter des ASP haben sich daraufhin vor Ort von den Ressourcen und Erntemöglichkeiten im Bundesstaat Washington überzeugt.

04.08.2011
57.3357.3357.3357.3357.33 (191)
Tipps zur Saatgutgewinnung und Pflanzenanzucht der Douglasie Tipps zur Saatgutgewinnung und Pflanzenanzucht der Douglasie

Der Erfolg neuer Forstkulturen hängt wesentlich von den Eigenschaften der beernteten Altbestände ab, denn die genetischen Merkmale der Jungpflanzen werden bereits während der Reproduktion fixiert.

04.12.2008
72.072.072.072.072.0 (115)
Waldbau mit Douglasie Waldbau mit Douglasie

Douglasie ist in Österreich eine seltene, kaum bekannte Baumart mit interessanten Holzeigenschaften und enormer Massenleistung. Die waldbauliche Behandlung muss auf das Produktions­ziel – entweder Wertholz oder Bau- und Konstruktions­holz – abgestimmt werden.

11.03.2008
75.075.075.075.075.0 (157)
Waldbau mit Douglasie in Unterfranken Waldbau mit Douglasie in Unterfranken

Die Pflege- und Waldbaukonzepte für Douglasie sind immer noch in Bewegung. Laufend werden Erfahrungen gesammelt und bei der Weiterentwicklung der Modelle integriert. Sehr weit gediehen sind die Nachfolger des Unterfränkischen Douglasien-Pflegekonzeptes.

28.03.2008
56.3356.3356.3356.3356.33 (42)
Österreich: Herkunftsempfehlungen für Douglasie Österreich: Herkunftsempfehlungen für Douglasie

Bei der Bestandesbegründung werden mit der Wahl der Herkunft die Weichen für die Folgegeneration gestellt. Ungeeignetes Ausgangsmaterial wirkt sich langfristig negativ aus. Das BFW empfiehlt bestimmte Douglasien-Herkünfte.

10.03.2008
68.6768.6768.6768.6768.67 (125)
Die Douglasie - (k)ein Baum für alle Fälle Die Douglasie - (k)ein Baum für alle Fälle

Die Douglasie galt ursprünglich als risikoarme Baumart und wird auch heute noch bedenkenlos für vielfältige Standorte empfohlen. Man muss jedoch berücksichtigen, dass sie auch eine ganze Reihe von Waldschutzproblemen aufwirft. Vor allem Holzkäfer scheinen die Douglasie zunehmend als Brutsubstrat zu "entdecken".

29.11.2004
72.072.072.072.072.0 (129)
Ist die Douglasie hinsichtlich des Forstschutzes weniger problematisch als heimische Koniferen? Ist die Douglasie hinsichtlich des Forstschutzes weniger problematisch als heimische Koniferen?

Noch ist die Anbaufläche der Douglasie in Österreich verschwindend gering und die Meldungen über Schadauftreten selten. Liegt dies an dem geringen Anteil der Baumart in den heimischen Wäldern oder hat sie ein geringeres Schadensrisiko?

18.03.2008
66.3366.3366.3366.3366.33 (182)
Borkenkäfer an Douglasie Borkenkäfer an Douglasie

Im Jahr 2007 wurden im Rahmen einer Diplomarbeit an der HBLA Bruck/Mur die Schadensanfälligkeit sowie die Schadorganismen an der Douglasie untersucht. Mit einem überraschenden Ergebnis.

26.01.2009
59.059.059.059.059.0 (74)
Schäden an Douglasienpflanzungen und –jungbeständen Schäden an Douglasienpflanzungen und –jungbeständen

Die Douglasie wird wieder verstärkt angepflanzt, da ihr eine erhöhte Trockenresistenz und ökonomische Vorteile zugesprochen werden. Sie ist aber, bis zum Erreichen des Dickungsalters, eine der empfindlichsten Baumarten.

04.07.2008
59.6759.6759.6759.6759.67 (43)
Schäden in jungen Douglasienkulturen Schäden in jungen Douglasienkulturen

Ausfälle sind bei Douglasien-Kulturen keine Seltenheit. Wenn sie allerdings gehäuft auftreten, stellt sich die Frage nach den Ursachen. Mehrere Punkte sprechen dafür, dass eine Faktorenkombination für die starken Lücken 2008 verantwortlich war.

22.04.2009
65.6765.6765.6765.6765.67 (39)
Waldschutzaspekte bei Douglasie Waldschutzaspekte bei Douglasie

Die Douglasie ist auch wegen den geringen Forstschutzproblemen eine beliebte Alternative gegenüber der Fichte. Dennoch sind die vorhandenen nicht zu unterschätzen. Der Beitrag stellt die häufigsten Schadfaktoren in Südwestdeutschland vor.

15.12.2010
62.3362.3362.3362.3362.33 (106)
Rußige Douglasienschütte Rußige Douglasienschütte

Rostrote Zweige und Nadelschütte sind die auffälligen Symptome der Rußigen Douglasienschütte und als solche gelegentlich zu beobachten. Bei ungünstiger Witterung kann der Befall gehäuft auftreten.

15.06.2012
68.068.068.068.068.0 (84)
Douglasie – Eine Holzart mit Potenzial Douglasie – Eine Holzart mit Potenzial

Einheimisches Douglasienholz ist bei uns beliebt und für eine Vielzahl von Verwendungen geeignet. Allerdings variiert die Holzqualität so stark wie bei keiner anderen Wirtschaftsbaumart. Was sind die qualitätsbestimmenden Merkmale und wie wirken sie sich auf die Verwendung aus?

14.12.2010
66.3366.3366.3366.3366.33 (198)
Erfahrungen mit der Douglasie im Landkreis Lörrach Erfahrungen mit der Douglasie im Landkreis Lörrach

Im Landkreis Lörrach im Südschwarzwald wird die Douglasie bereits seit über 130 Jahren angebaut und gefördert. Nun steht eine große Anzahl an starken, früh und hoch geasteten Douglasien zur Ernte und für den Holzmarkt bereit.

04.01.2011
66.3366.3366.3366.3366.33 (94)
Privatbetrieb Heinersreuth mit 130 Jahren Douglasienpraxis Privatbetrieb Heinersreuth mit 130 Jahren Douglasienpraxis

Die Douglasie rückt derzeit in den Fokus der Forstleute und Wissenschaftler. Neben vielen neuen Erkenntnissen aus der Wissenschaft sind auch die seit über 100 Jahre gesammelten, wertvollen Erfahrungen aus der Praxis der Privatwaldbesitzer sehr nützlich. Freiherr Ludwig von Lerchenfeld öffnet sein "Nähkästchen".

22.03.2008
61.6761.6761.6761.6761.67 (544)
Vom Exoten zur Wirtschaftsbaumart Vom Exoten zur Wirtschaftsbaumart

175 gibt es die Douglasie schon in Deutschland und noch immer wird gestritten, ob sie nun ein ökologisch unerwünschter Exot oder eine willkommene Bereicherung ist. In jedem Falle ist sie ganz unabhängig davon längst eine bedeutende Wirtschaftsbaumart geworden.

10.09.2004
66.6766.6766.6766.6766.67 (75)