Auf fast jeder Wiese in Mitteleuropa wuchs zuvor einmal Wald. Erst durch den Einfluss des Menschen entstanden offenes Grünland, Äcker, Wiesen, Weiden und Hecken. Werden sie nicht mehr regelmässig genutzt, verbrachen sie und werden nach und nach wieder zu Wald. Es gibt nur wenige Sonderstandorte wie Moore, Trockenrasen oder alpine Wiesen, die auch ohne menschliche Eingriffe waldfrei bleiben.

Auch in diesem Band geben die Autoren nach einer Kurzeinführung zur Vorbereitung des Wiesenausflugs allgemeine, reich bebilderte Informationen zu Wiese, Weide und Hecke. Danach wird in vier Kapiteln Wissenswertes zu den einzelnen Jahreszeiten vermittelt – unterstützt durch zahlreiche tolle Fotos, immer wieder ergänzt durch Beobachtungstipps, Textverweise oder Links zu Webseiten oder Apps. Auch der Wissens-Quiz zur Überprüfung des erworbenen Wissens darf natürlich nicht fehlen.

Ausführliche Informationen zu den Besonderheiten dieser Buchreihe finden Sie hier.

 

Jaun, A, Joss, S..(2011)

Auf der Wiese. Natur erleben - beobachten - verstehen.

Haupt Verlag, Bern
Preis: 22,00 EUR/26,90 Fr.
Umfang: 202 S.
ISBN: 978-3-258-07589-1.

 

Weitere Bände aus dieser Reihe sind: "Im Wald" und "An Fluss und See".