Die Spitzenreiter sind: Fichte mit 2 Milliarden Bäumen, gefolgt von Rotbuche mit 326 Millionen und Weißkiefer mit 193 Millionen. Von jeder Baumart werden Erscheinungsbild, Biologie und Vorkommen vorgestellt. Die räumliche Verteilung kann für Gesamtösterreich oder für jedes Bundesland einzeln abgefragt werden, die Zusammenstellung erfolgte anhand der Daten der Österreichischen Waldinventur.

Linktipp

Baumartenatlas für Österreich

Im FBVA-Bericht 76 (Literaturtipp unten) sind zusätzlich zum Online-Baumartenatlas Verbreitungskarten sowie Stratifizierungen nach den Standortsmerkmalen Bodentyp, Vegetationstyp, Wasserhaushalt und Meereshöhe vorhanden. Sie ermöglichen eine differenzierte Interpretation der natürlichen Ansprüche und der Konkurrenz der Baumarten gemeinsam mit der menschlichen Einflussnahme.

Literaturtipp

Schadauer, K. (1994): Österreichischer Baumartenatlas. FBVA-Bericht, Schriftenreihe des Bundesamtes und Forschungszentrums für Wald. Band 76, 160 Seiten, 14,53 Euro -> zur Bestellung

Mehr auf waldwissen

Baumartenportraits: Nadelbäume