Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3305 Artikel online
2482 Artikel in Deutsch anzeigen
7 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen

Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich, Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragter

Diese Datenschutzerklärung gilt für unser Internet-Angebot www.waldwissen.net. Sie beinhaltet Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z. B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

Den rechtlichen Rahmen bilden die DS-GVO in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.

Gemeinsam Verantwortliche laut Art. 26 Abs. 1 S. 1 der DS-GVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten sind die vier Herausgeberinstitutionen. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Folgende Institution ist Anlaufstelle und erfüllt nach Art. 26 DS-GVO Abs. 1 S. 2 die Wahrnehmung der Rechte der betroffenen Personen und die Informationspflichten gemäß den Art. 13 und 14 DS-GVO:

  • Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
    Wonnhaldestraße 4
    D-79100 Freiburg
  • Telefon: +49 (0)761 / 4018 – 0
    Telefax: +49 (0)761 / 4018 - 333
    E-Mail-Kontakt: FVA-BW@forst.bwl.de

Datenschutzbeauftragter und Ansprechpartner für den Datenschutz ist

  • Steffen Haas
    Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
    Wonnhaldestraße 4
    79100 Freiburg
  • E-Mail-Kontakt: Datenschutz.FVA-BW@Forst.bwl.de.

2. Unser Umgang mit Ihren Daten

2.1 Begriffsbestimmung "Personenbezogene Daten"

Gemäß Art. 4 DS-GVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2.2. Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf einzelne Personen.

Server-Logfiles werden in der üblichen Form gespeichert: Aufrufende IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, aufgerufene Seite, Datenübertragungs-Protokoll, Rückmelde-Code des Servers, Herkunft des Aufrufs, Browser, Betriebssystem. Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

2.3 AWStats

Die Log-Files verwenden wir darüber hinaus zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe mittels AWStats, einer Open-Source-Software. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach der statistischen Auswertung gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

2.4 Mein Waldwissen

Falls Sie den nur registrierten Usern vorbehaltenen Bereich "Mein Waldwissen" nutzen wollen, benötigen die Herausgeber mindestens Ihre E-Mail-Adresse. Diese wird ausschließlich zur Anmeldung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Dateneingabe ist freiwillig aber für die Registrierung erforderlich.

Die Anmeldung ermöglicht den Zugriff auf Leistungen und Inhalte, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die Möglichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Auf Wunsch teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden. Darüber hinaus berichtigen oder löschen wir die Daten auf Anfrage, vorausgesetzt dem Anliegen stehen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen. Für Rückfragen sowie ihre Bitte um Korrektur oder Löschung der Daten nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

2.5 Kommentarfunktion

Werden Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir die IP-Adresse, den Nutzernamen und den Zeitpunkt der Erstellung. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da der Anbieter für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden kann, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln. Die Kommentare können jederzeit durch den Verfasser oder auf Wunsch von uns dauerhaft gelöscht werden.

2.6 Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten (bisher nur auf Deutsch erhältlich). Ihre in der Newsletter-Anmeldebox eingegebene E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@waldwissen.net widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von einer Woche automatisch (bei Abmeldung aus dem Newsletter heraus) oder von uns innerhalb eines Monats (bei Abmeldung per E-Mail) gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Die Newsletter Verwaltung und Erstellung erfolgt mit der E-Mail-Marketing Software von CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, D-26180 Rastede. Die E-Mail-Adressen werden dabei auf einem Server von CleverReach in einem Bereich gehostet, zu dem wir einen passwortgeschützten Zugang haben. Vertragsbasis zwischen uns und CleverReach ist der Vertrag zur Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten (gem. DSGVO) vom 25.05.2018. Die Datenschutzerklärung von CleverReach finden Sie hier: www.cleverreach.com/de/datenschutz

2.7 Nutzung der Website zur Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns über das Onlineformular, per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, leiten wir die von Ihnen gemachten Angaben an die entsprechenden Empfänger weiter, damit diese Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen können, andere Verwendungen schließen wir aus. Serverseitig werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

2.8 Cookies

Für die Sprachwahl und den Loginstatus für "Mein Waldwissen" speichern wir Cookies, ansonsten findet keine allgemeine Speicherung von Cookies statt. Beim Schließen des Browsers gehen die Inhalte dieser Cookies verloren.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird.

2.9 c't-Projekt Shariff

Wir verwenden die datenschutzkonforme Social-Media-Buttons vom c't-Projekt Shariff. Das bedeutet, dass das Internetverhalten von Social-Media-Plattformen ohne aktiven Beitrag des Users nicht mitverfolgt und gespeichert werden kann. Mehr dazu auf www.heise.de: Schützen und teilen

2.10 Youtube

Wir binden auf unserer Website Videos ein, die wir in unserem YouTube-Kanal gespeichert haben. YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, ist ein Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die YouTube-Videos werden von uns im "erweiterten Datenschutzmodus" eingebettet. Mit dieser Einstellung werden laut Google erst dann Nutzer-Informationen zu den Google-Servern gesendet, wenn Sie das Video anklicken und anschauen.

Wenn Sie eingebundene Videos aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube bzw. Google hergestellt und der eingebundene Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser dargestellt. An die YouTube bzw. Google Server wird dabei übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sollten Sie bei YouTube als registrierter Nutzer währenddessen zeitgleich eingeloggt sein, wird YouTube die jeweilige Verbindung Ihrem persönlichen Nutzerkonto zuordnen, was Sie verhindern können, wenn Sie sich zuvor ausloggen (abmelden). Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung erhalten Sie auf der Datenschutzseite von Google.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass mit dem Aufrufen der eingebunden Inhalte eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk DoubleClick von Google hergestellt wird, wodurch http-Cookies in Ihrem Browser gesetzt werden können, die unter "Cookies" genannten Daten sowie ehemalige Websitenbesuche erfassen und ein verhaltensbasiertes Profil von Ihnen erstellen können.

3. Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder von der Gesetzgebung her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

4. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde

  • Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten anzufordern (Art. 15 DS-GVO). In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern. Bitte beachten Sie, dass Ihr Auskunftsrecht unter bestimmten Umständen gemäß der gesetzlichen Vorschriften (insbesondere § 34 BDSG) eingeschränkt sein kann.
  • Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen, sind Ihre Daten unvollständig, eine Vervollständigung.
  • Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt unter anderem davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.
  • Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.
  • Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht immer nachkommen, zum Beispiel wenn uns Rechtsvorschriften im Rahmen unserer amtlichen Aufgabenerfüllung zur Verarbeitung verpflichten.
  • Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich gemäß Art. 77 DS-GVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes wenden.

5. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Stand: 29.06.2018