Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3351 Artikel online
2518 Artikel in Deutsch anzeigen
7 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen
Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

 
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 246 247 248 249 250 251 252 (2518 Artikel) next 10 results last items
19.10.2004 Biologie der Mistel
Biologie der Mistel

Misteln erwecken seit über 2000 Jahren das Interesse des Menschen. In Miraculix' Gebräu dienen sie gar zur Bekämpfung ganzer Römischer Heere. Ein WSL-Merkblatt stellt die einheimschen Misteln vor.

Moderholz für die Naturverjüngung im Bergwald

Im Bergwald ist die Verjüngung der Bäume zum grossen Teil auf vermoderndes Holz angewiesen. Durch gezieltes Anordnen von Moderholz ist es möglich, die Naturverjüngung langfristig zu fördern.

Pilzkrankheiten in Hochlagen – Biologie und Befallsmerkmale

Die jungen Bäume an der oberen Waldgrenze haben es nicht leicht. Neben klimatischen Extremen machen ihnen auch verschiedene Pilzkrankheiten zu schaffen. Ein WSL-Merkblatt vermittelt Kenntnisse über die wichtigsten Krankheiten und soll die Diagnose vereinfachen.

Der Grosse Lärchenborkenkäfer – Biologie, Überwachung und forstliche Massnahmen

Nach Trockenjahren kann der Grosse Lärchenborkenkäfer in Lärchenbeständen ebenso empfindliche Ausfälle verursachen wie der Buchdrucker bei der Fichte. Schäden treten vor allem dort auf, wo man die Lärche als Gastbaumart gepflanzt hat.

Rindenbrütende Käfer an Weisstanne

Im Gegensatz zu den Fichten-Borkenkäfern sind die rindenbrütenden Käfer der Weisstanne wenig bekannt. Ihre wirksame Bekämpfung wird dadurch erschwert, dass bei den meisten Arten ein Teil der Entwicklung im Splintholz stattfindet.

Ulmenwelke – Biologie, Vorbeugung und Gegenmassnahmen

Seit Beginn der 1970er Jahre breitet sich das Ulmensterben in Europa aus. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht und durch Borkenkäfer übertragen. In vielen Fällen stirbt der Baum innert Jahresfrist ab.

Eichen und Buchen sind von eingeschlepptem Pilz bedroht

Aus Asien eingeschleppt ist der Pilz Phytophthora ramorum bereits ein gefürchteter Eichenkiller in Kalifornien. Nun wurde er auch in Deutschland erstmals nachgewiesen.

Der Asiatische Eschenprachtkäfer

Noch ist er nicht in Mitteleuropa gesichtet worden. Jedoch besteht ein hohes Risiko, dass der Käfer eingeschleppt wird. Wegen seines enormen Schadpotzenzials erscheint die Einstufung des Asiatischen Eschenprachtkäfers als Quarantäneschädling unumgänglich.

Biologie der Buchdruckerarten

Die Buchdruckerarten verursachen in der Schweiz von allen Waldinsekten am meisten wirtschaftliche Schäden. Um sinnvolle Verhütungs- und Gegenmassnahmen ausführen zu können, braucht es genaue Kenntnisse über die Lebensweise der Käfer.

Die natürlichen Gegenspieler der Borkenkäfer

Über Lebensweise und Umweltansprüche der Borkenkäfer weiss man bereits viel. Die Kenntnisse über ihre Gegenspieler sind hingegen sehr beschränkt.

  first items previous 10 results 1 ... 246 247 248 249 250 251 252 (2518 Artikel) next 10 results last items