Waldwissen-Logo

Anzeige

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3348 Artikel online
2510 Artikel in Deutsch anzeigen
9 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen
Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

 
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 6 ... 251 (2510 Artikel) next 10 results last items
Rußrindenkrankheit – Erstfund in Bayern

Die Rußrindenkrankheit befällt Ahorn-Arten. Neben Österreich und der Schweiz hat sie nun auch Bayern erreicht. Was bedeutet das für die Zukunft der Ahorne?

Eignung der Weißtanne im Klimawandel

In Zeiten von Trockenheit, Borkenkäfer & Co sind alternative Baumarten gefragt wie nie zuvor. Die Weißtanne könnte daher als trockenresistente Baumart an Bedeutung gewinnen. Ein neuer Herkunftsversuch soll das Wissen über diese Baumart ergänzen.

Fichten-Borkenkäfer-Massenvermehrung in nie dagewesener Intensität

Der Jahrhundertsommer 2018 führte in den Fichtenbeständen in NRW zur größten Borkenkäferkalamität seit 1947. Buchdrucker und Kupferstecher stellen den Waldbesitz vor gewaltige Herausforderungen.

Urban Forestry: Herausforderungen und Beispiele aus dem Stadtwald von Zürich

Anhand von Bespielen wird aufgezeigt, wie Grün Stadt Zürich mit den unterschiedlichen Ansprüchen an den Stadtwald und mit den bereichsübergreifenden Fragestellungen umgeht.

"Unter allen Wipfeln ist Ruh" – Der Wald als Bestattungsort

Die deutsche Begräbniskultur ist im Wandel, die Nachfrage für alternative Bestattungsformen steigt stetig an. Wer interessiert sich für ein Baumgrab und warum? Welche Bedeutung wird dem Wald als Bestattungsort gegeben?

Vollzugshilfe Waldschutz

Das BAFU hat zusammen mit Waldschutz Schweiz und kantonalen Fachleuten eine modulare "Vollzugshilfe Waldschutz" zur Unterstützung der kantonalen Behörden in der Schweiz beim Schutz des Waldes vor Schadorganismen erarbeitet.

LWF-Merkblatt Nr. 42 – Mulmhöhlen – für die Artenvielfalt im Wald

Mulmhöhlen bieten einer Vielzahl von Tierarten über Jahrzehnte hinweg einen Lebensraum. Somit gelten sie als Schlüsselstrukturen für eine hohe Artenvielfalt. Bei einer integrativen Waldbewirtschaftung sollte man diese erhalten und fördern.

Die Vogelbeere in der Schweiz

Gemäss dem Landesforstinventar stehen im Schweizer Wald 2,7 Millionen Vogelbeerbäume ab 12 cm Brusthöhendurchmesser. Das Vorkommen dieser lichtbedürftigen Pionierart ist weitgehend durch die Konkurrenz bedingt.

Auswirkungen von Stickstoffeinträgen im Wald

Stickstoffeinträge steigen seit der industriellen Revolution. Sie überdüngen den Boden und stellen Waldbewirtschaftende vor eine große Herausforderung. Stickstoffwerte in Pflanzen und Boden liefern dabei wichtige Informationen zum Schutz empfindlicher Waldgesellschaften.

Saat- und Pflanzgut für die Wälder der Zukunft gesucht

Das Projekt SUSTREE spürt grenzüberschreitend ökologischen Herkunftsgebieten unserer wichtigsten Baumarten nach und zielt auf die Erhaltung der Baumartenvielfalt im Hinblick auf den Klimawandel ab.

  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 6 ... 251 (2510 Artikel) next 10 results last items