Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3330 Artikel online
2495 Artikel in Deutsch anzeigen
Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

 
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 6 ... 250 (2495 Artikel) next 10 results last items
Lehrgang: Bergwaldmanager/in

Der Verein ARGE Alpenländischer Forstvereine führt seit 2000 für Interessierte aus dem deutschsprachigen Alpenraum einen Lehrgang zum Bergwaldmanger/in durch.

Letzter Hinweis zum Eichenprozessionsspinner 2017

Der Falterflug ist beendet, eine Regulierung der Population ist nicht mehr möglich. Durch die Häutungsreste und Nester besteht weiterhin eine Gefahr für die Gesundheit, auch über mehrere Jahre hinweg. Ein Kontakt mit den Gespinstnestern ist zu vermeiden!

Bergahornweiden sind ein Eldorado für Moose und Flechten

Weiden mit Bergahornbäumen sind Hotspots der Biodiversität: Hier wachsen über 500 Moos- und Flechtenarten; viele davon sind gefährdet. Die langfristige Sicherung der Bergahornweiden ist deshalb wichtig.

Aktive Regeneration von Bodenschäden

Forstmaschinen werden immer schwerer und verursachen oft erhebliche Bodenschäden. Welche Maßnahmen und Bepflanzungen fördern die Regeneration geschädigter Waldböden?

Schutzausrüstung für Privatwaldbesitzer beim Umgang mit der Motorsäge

Immer mehr Waldbesitzer schlagen ihr Holz im eigenen Wald selbst. Dabei gehen nicht nur viele Gefahren von fallenden Bäumen und Ästen aus, auch die Motorsäge selbst ist ein gefährliches Werkzeug.

Zickzack-Ulmenblattwespe erstmals in der Schweiz festgestellt

Die aus Ostasien stammende, invasive Zickzack-Ulmenblattwespe wurde im Juni 2017 erstmals in der Schweiz, im Kanton Zürich, an Bergulmen entdeckt. Seit 2003 verbreitet sie sich in Europa.

Hochlagenfichten im Bayerischen Wald?

Fichten prägen den Bayerischen Wald – aber sind diese Fichten echte "Bayerwäldler"? Das ASP hat das untersucht und dabei sowohl moderne Methoden verwendet als auch ein schon fast in Vergessenheit geratenes Verfahren.

Züchtungs- und Erhaltungsinitiative "Esche in Not" – Unterstützung weiterhin gefordert

Mit dem Projekt "Esche in Not" wurde im Sommer 2015 eine in Mitteleuropa einzigartige Erhaltungsinitiative für die Baumart Esche gestartet. Der Pilz ist dennoch auf dem Vormarsch, Unterstützung ist weiterhin gefordert.

Waldbodenbewertung - Ein neues Verfahren mit digitalen Werkzeugen in Nordrhein-Westfalen

Waldbodenwerte sollen die nachhaltig nutzbare (Holz)Produktion auf einer gegebenen Fläche widerspiegeln. Mit Hilfe der Standortklassifikation können Waldbodenzahlen erarbeitet und die Waldbodenwerte lokal nachvollziehbar beschrieben werden. Sie werden für viele Arbeiten benötigt, wie z.B. Bodenordnung, Steuerrecht, Waldverkäufe.

Testbetriebsnetze der Waldwirtschaft in Baden-Württemberg

Fast 40% der Landesfläche Baden-Württembergs sind mit Wald bedeckt. Er ist in Kommunalwald, Privatwald und Staatswald aufgeteilt. Nur mit einer gründlichen Datenerhebung kann man Aussagen über Betriebsergebnisse aus den Waldbesitzarten treffen.

  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 6 ... 250 (2495 Artikel) next 10 results last items