Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Hier finden Sie

3338 Artikel online
2509 Artikel in Deutsch anzeigen
7 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen
Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

 
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 ... 251 (2509 Artikel) next 10 results last items
GENial – Der Wald im Klimawandel

Das Video "GENial – Der Wald im Klimawandel - Anpassung und Schutz durch Bewirtschaftung genetischer Ressourcen" veranschaulicht in zehn Kapiteln das aktuelle Wissen zum Klimawandel und die Anpassungsmöglichkeiten des Waldes.

Kurzportrait Edelkastanie (Castanea sativa)

Die Edelkastanie zeichnet sich durch ihre schmackhaften und nahrhaften Früchte und ihr besonders dauerhaftes und optisch ansprechendes Holz aus. Ihr wird heute ein hohes Potential im Klimawandel zugesprochen.

Kalk oder nicht Kalk? Untersuchungen in Brandenburg zur Wirkung  auf Boden und Bestand

Kalk oder nicht Kalk? Das bundesweite "Modellvorhaben zur Förderung von Maßnahmen zur nachhaltigen Nährstoffversorgung und Gesunderhaltung von Wäldern" im Auftrag des BMEL untersucht in Brandenburg die Wirkungen auf Waldboden und Bestand.

Praxisinfo: Polterspritzung gegen Borkenkäfer als ultima ratio

Der Integrierte Pflanzenschutz im Wald soll den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln minimieren. Sind aber alle Maßnahmen ausgeschöpft und ist Gefahr im Verzug, können bestimmte Pflanzenschutzmittel gemäß der "Guten Fachlichen Praxis" zum Einsatz kommen.

35'000 Teebeutel im Dienste der Waldforschung

Wissenschaftler aus aller Welt haben Tausende von Teebeuteln vergraben, um den Prozess des Streuabbaus und folglich den Kohlenstoffkreislauf im Wald besser zu verstehen.

Kulturanleitungen für Waldbäume und Wildsträucher

Heute bevorzugen viele Förster die Naturverjüngung. Für ergänzende Pflanzungen braucht es weiterhin qualitativ hochstehendes Vermehrungsgut. Die Forschungsanstalt WSL hat ihre langjährigen Erfahrungen in der Nachzucht von Gehölzen in einem Bericht zusammengefasst.

Auswirkungen der neuen EU-Pflanzenschutz-Verordnung auf den Forst

Neue Verordnungen sehen vor, dass Pflanzen, Pflanzenerzeugnisse und natürlich auch Holz, welche ein großes Risiko für die Einschleppung gefährlicher Schadorganismen darstellen, strenger reguliert und kontrolliert werden.

Können Käferbäume mit Hilfe von Drohnen früher erkannt werden?

Welche Überwachungsmethode erkennt schneller Borkenkäferbefall an Fichten: eine fliegende Drohne oder die Forstwirte vom Boden aus? Wer den Wettlauf gewonnen hat, lesen Sie im Artikel.

Nordamerikanische Gallmücken (Contarinia spp.) an Douglasien im Nordostdeutschen Tiefland

„Contarinia“ ist da: 2015 wurden erstmals nordamerikanische Gallmücken der Gattung Contarinia an Douglasien in Europa nachgewiesen. Eine Untersuchung in Brandenburg hat gezeigt, dass diese Gallmücken auch hier weit verbreitet sind.

18.05.2018 Projekt TIGRA
Projekt TIGRA

Seit 2014 werden im Grenzbereich Graubünden, Tessin und Oberitalien Rothirsche mit Sendehalsbändern markiert. Es werden so wichtige Grundlagen für ein besseres Verständnis des Rothirsches erarbeitet.

  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 ... 251 (2509 Artikel) next 10 results last items