Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Vögel

Vögel

Wissen über Vögel ist oft bei Waldführungen gefragt. Darüber hinaus gehören zahlreiche ökologische Zeigerarten und Leitarten des Naturschutz zu den Vögeln. Ihre Pflege hat regional einen starken Einfluss auf den Waldbau.

Neueste Artikel
Land:
  1 2 3 (26 Artikel) next 10 results last items
Tannenhäher: Samenverstecke sind für die Keimung ungünstig

Entgegen bisheriger Annahme liegen die Samenverstecke des Tannenhähers zumeist an Stellen, die für die Keimung der Baumsamen eher ungeeignet, für ihn selbst jedoch günstig sind.

56.6756.6756.6756.6756.67 (106)
Mehr Spechte dank mehr Totholz

Es gibt heute in den Wäldern der Schweiz mehr Spechte als noch vor zwanzig Jahren. Liegt das nur am gestiegenen Angebot an Totholz oder gibt es weitere Faktoren, die dafür mitverantwortlich sind?

65.065.065.065.065.0 (41)
Der Schwarzspecht – Zeiger oder Verursacher von Stammfäulen?

Der Schwarzspecht baut seine Höhlen am liebsten in scheinbar gesunde Buchen. Oder sind diese Bäume tatsächlich im Inneren faul? Vielleicht ist der Schwarzspecht nicht nur Zeiger, sondern sogar Verursacher der Stammfäule?

63.063.063.063.063.0 (113)
Uhus auf dem Rückzug?

Nach den massiven Bestandseinbrüchen des Uhus in der Schweiz ab Ende des 19. Jahrhunderts konnte sich die grosse Eule im Engadin offenbar besser halten als in anderen Regionen. Dennoch ist auch hier der Uhubestand langfristig noch nicht gesichert.

53.053.053.053.053.0 (199)
Des Pastors schwarze Taube

Als lernfähiger Rabenvogel wusste die Dohle die Vorzüge menschlicher Siedlungen und Kulturlandschaften schon sehr früh zu nutzen. Heute muss sie sich mit einem immer rasanteren Strukturwandel arrangieren.

55.6755.6755.6755.6755.67 (102)
König des Unterholzes

Kleiner Wicht mit grosser Stimme: der Zaunkönig wirbt in der Schweiz für naturnahe Wälder mit einem hohen Totholzanteil.

57.3357.3357.3357.3357.33 (131)
Der Schwarzspecht: Schlüsselart in unseren Wirtschaftswäldern

Der Schwarzspecht zeichnet sich durch seine Holzbearbeitung aus. Und er gilt als fürsorglicher Vater und Langschläfer. Unersetzbar machen ihn seine geräumigen Baumhöhlen, die von mehr als 60 weiteren Tierarten genutzt werden.

59.6759.6759.6759.6759.67 (147)
Zwischen Taiga und Savanne

Der Gartenrotschwanz wurde zum Vogel des Jahres 2011 gewählt. Die Botschaften, die mit der Wahl des kleinen Singvogels transportiert werden sollen, könnten aktueller und brisanter kaum sein.

60.3360.3360.3360.3360.33 (32)
Der gefiederte Förster

Der Tannenhäher versteckt im Herbst zahlreiche Arvennüsse. Rund 80 bis 90 Prozent findet er wieder. Dennoch wurde er während Jahrzehnten beschimpft, verunglimpft und gejagt. Er sei schuld am Verschwinden der Arve in den Alpen, hiess es. Was für ein Irrtum!

59.3359.3359.3359.3359.33 (124)
Weltenbummler und Luftakrobat

Seine waghalsigen Flugspiele können wir über unseren Dächern beobachten. Dieser Meister der Lüfte verbringt sein ganzes Leben fliegend. Lediglich zur Jungenaufzucht ist es nötig, dass der Mauersegler "Bodenkontakt" aufnimmt.

58.6758.6758.6758.6758.67 (86)
  1 2 3 (26 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Uwe Kunze / pixelio.de