Hier finden Sie

3113 Artikel online
2332 Artikel in Deutsch anzeigen
6 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Spannungsfeld Forst – Jagd   Pappelsorten im Energiewald

Spannungsfeld Forst – Jagd

Oft wild umstritten ist die sogenannte "Wald-Wild-Frage" oder wohl treffender das Spannungsfeld "Forst – Jagd". Das hat in Mitteleuropa eine lange Tradition. Wo liegen die tieferen Ursachen des Konflikts? Was sollte sich ändern?

 

Pappelsorten im Energiewald

Energiewälder statt Ölfelder – damit der Anbau von Pappel im Kurzumtrieb ertragreich wird, ist auch die richtige Sortenwahl entscheidend.

Untitled Document
Neueste Artikel
01.08.2014 Bizarre Flieger
Bizarre Flieger

Aus anfangs recht unscheinbaren Raupen entwickelt sich ein Nachtfalter, den man ohne weiteres als bizarr bezeichnen kann – erinnert er doch stark an einen amerikanischen Tarnkappenbomber. Der Falter ist gerade im urbanen Grün recht häufig.

Traubeneiche und Stieleiche im Portrait

Die Traubeneiche ist Baum des Jahres 2014. Grund genug, die beiden wichtigsten einheimischen Eichen vorzustellen.

Eschentriebsterben nun auch im Tessin

Das Triebsterben der Esche hat sich in der Schweiz weiter ausgebreitet. Der Erreger hat den Sprung ins Tessin geschafft und auch die Seitentäler Graubündens und der Voralpen sowie die Romandie bis Genf sind davon betroffen.

Forstschutzprobleme im Schutzwald

Biotische und abiotische Schadfaktoren verursachen nicht nur bedeutende Vermögenseinbußen in der Forstwirtschaft, sondern können auch die Schutzwirkung von Wäldern mindern. Effektiver Waldschutz ist gerade in diesen Gebieten gefordert.

Alpen: Humusschwund in den Waldböden

Der Humusvorrat spielt auf den meist flachgründigen Böden der Alpen eine wichtige Rolle, seine Bedeutung steigt mit dem Klimawandel noch. Es gilt also, die Humusvorräte zu steigern oder zumindest zu bewahren.

Alle Artikel anzeigen