Wir feiern Jubiläum!

10 JAHRE WALDWISSEN.NET

Hier finden Sie

3221 Artikel online
2392 Artikel in Deutsch anzeigen
16 Artikel neu seit
einem Monat
anzeigen

Waldwissen Newsletter

Unser Waldwissen-Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten.

Ihr E-Mail*
Bewritschaftung von Robinienbeständen   Merkblatt Jungbestandspflege

Bewritschaftung von Robinienbeständen

Sie gilt als schnellwachsend und beständig gegen Hitze und Trockenheit. Ihr Holz besticht durch Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit, aber dennoch wird das Potenzial der Robinie nicht optimal genutzt.

 

Merkblatt Jungbestandspflege

Die Jungbestandspflege stellt die Weichen für die Zukunft unserer Wälder. Aber sowohl zu viel als auch zu wenig Pflege hat negative Folgen.

Untitled Document
Neueste Artikel
Zwei Jahrzehnte Naturwaldreservate –  jetzt wird´s interessant!

20 Jahre Naturwaldreservate, 195 Natur­waldreservate mit 8403 ha Gesamt­fläche – fast ein kleiner Nationalpark. Forschung in Naturwaldreservaten ist Langzeitforschung. Diese kostet Zeit und Ressourcen. Und die langjährigen Beobachtungsflächen werfen bereits Früchte ab.

Naturverjüngung: durchkalkuliert

Naturverjüngung bietet zahlreiche Vorteile. Aber nicht nur waldbauliche: Waldbesitzer, die auf Naturverjüngung setzen, können viel Geld sparen.

Potenziale, Chancen und Risiken der Energieholznutzung

Die geplante Umsetzung der Energiewende lässt einen zunehmenden Druck auf die natürlichen Ressourcen und in der Folge einen Einfluss auf die Landschaft erwarten. Was sind die Potenziale, Chancen und Risiken der Energieholznutzung?

Besser denn je: Der Wald in Baden-Württemberg

Die 3. Bundeswaldinventur (BWI3) zeigt: Die Waldwirtschaft in Baden-Württemberg befindet sich in einer erfreulichen Vorwärtsbewegung. Selten war der Wald in der Forstgeschichte der vergangenen 1000 Jahren besser aufgestellt wie in der Gegenwart.

Multifunktionalität des Waldes in Gefahr

So positiv die ökologische Entwicklung der Wälder auch ist, offenbaren die Ergebnisse der 3. Bundeswaldinventur (BWI3) aber auch ein wachsendes Problem für Industrie und Gesellschaft: Die Multifunktionalität des Waldes gerät zunehmend außer Balance.

Alle Artikel anzeigen